previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
PlayPause
previous arrownext arrow
Shadow

We realize your CAD projects

in AutoCAD, Inventor, Revit and Autodesk Forge Platform

environment

We help you with the realization of your projects.

COM_EASYBLOG_HEADING_TITLE

COM_EASYBLOG_HEADING_DESCRIPTION
2 minutes reading time (357 words)

Autodesk Forge - Hybrid Architektur - Sicherheitsstrategien -

Augusto bei der Präsentation
3-legged Anmeldung

Augusto Goncalves sprach auf der Autodesk AU in Darmstadt 2017 über die Hybrid Architektur und über unterschiedliche Anmeldeverfahren der Autodesk Forge.
Er hat mir freundlicherweise seinen Vortrag zur Verfügung gestellt um seinen Vortrag in Teilen auf diesen Blog in deutsch zu veröffentlichen. Vielen Dank dafür.

Moderne Applikationen werden in Schichten aufgebaut, die ihre eigene Logik beinhalten. Dieser Aufbau ermöglicht einer modularer Aufbau einer Applikation und stellt diese Schichten auch anderen Applikationen zur Verfügung.

Diese Art der Programmierung nennt Augusto Hybrid Architektur.

Betrachtet man die obigen Bilder, erkennt man drei Schichten (von links gesehen):

Eine Desktop, eine mobile oder eine Webanwendung. Diese Schicht kommuniziert mit dem eigenen Webservice oder mit der eigenen Cloud Anwendung. Sie stellt Anforderungen und stellt Ergebnisse dar. Eine eigene Applikations Logik zur Berechnung etc. stellt sie nicht bereit.

Die zweite Schicht ist ein Webservice oder eine Cloud Applikation. Diese Schicht auf auf einen eigenen Server implementiert (Internet oder Intranet) und beinhaltet die gesamte Logik der Applikation (Berechnungen etc.). Sie ist die einzige Schicht, die mit Autodesk Forge kommuniziert. 

Die dritte Schicht ist Autodesk Forge. Hier werden die Anforderungen ausgewertet und der zweiten Schicht zur Verfügung gestellt.

2-legged Anmeldung
3-legged Anmeldung
2-legged Anmeldung

 Die Anmeldung

Es existieren grundsätzlich zwei verschiedene Anmeldeverfahren.
2legged​ Scenario

Schicht eins stellt eine Anforderung an Schicht zwei ohne sich vorher anzumelden. Schicht zwei meldet sich mit den Kennwörtern an Autodesk Forge an. Diese Kennwörter sind der ersten Schicht nicht bekannt.

Die zweite Schicht speichert die Kennwörter verschlüsselt. Dazu existieren unterschiedliche Verfahren im .Net-Framework.

Da die erste Schicht keine Kenntnisse über die Kennwörter hat und keine Applikations-Logik beinhaltet, können keine Daten ausgespäht werden.


3 legged Scenario
Dieses Verfahren unterscheidet sich nicht grundsätzlich vom ersten Verfahren. Das einzige was sich verändert ist folgendes:

Die erste Schicht meldet sich an der zweiten Schicht mit einem eigenen User Account an. Bitte nicht mit der Anmeldung an Autodesk Forge verwechseln. Der User Account wird von der zweiten Schicht unabhängig von Autodesk Forge verwaltet. Erst wenn diese Anmeldung erfolgreich war, leitet die zweite Schicht die Anforderung an Autodesk Forge weiter.

AutoCAD - Layout verursachen einen Geschwindigkeit...
AutoCAD - temporäre Dateien löschen -

Related Posts

 

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://cad-becker.de/

About me

  Dipl.-Ing.
Jürgen A. Becker
Versorgungstechnik

 

Suchen

Abonniere Blog

 

About us

Contact

Jürgen A. Becker

CAD-Becker.de
Detmolder Str. 786
33699 Bielefeld
Germany

Telephone
+49 (5202) 9953808 
Mobile
+49 170 870 8679
E-Mail
Juergen.Becker(at)CAD-Becker.de