previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
PlayPause
previous arrownext arrow
Shadow

We realize your CAD projects

in AutoCAD, Inventor, Revit and Autodesk Forge Platform

environment

We help you with the realization of your projects.

COM_EASYBLOG_HEADING_TITLE

COM_EASYBLOG_HEADING_DESCRIPTION
1 minute reading time (216 words)

Autodesk Forge - Design Automation API (Part 2) -

 Die Design Automation API kann dazu genutzt werden Zeichnungen in der Cloud zu bearbeiten und zu analysieren.

Dieses Posting erläutert das Schichtenmodel einer Applikation, welches mit der Design Automation API kommuniziert.

Design Automation API 

Vorteilhaft wäre es, wenn unsere Applikation auf unterschiedlichen Plattformen und in unterschiedlichen Programmen (CAD, Windows und ASP-Anwendungen) lauffähig wäre. Des Weiteren wäre es vorteilhaft, wenn diese Applikation weltweit über das Internet zugänglich wäre.

Dazu trennen wir die einzelnen Aufgaben des Programms in Teilbereiche, sogenannte Schichten. Diese Teile der Applikation laufen auf dem Client und webserverseitig.

 Erste Schicht - Anwendungsschicht -

Diese Schicht ist auf die jeweiligen Anwendung (Inventor, AutoCAD, Windows oder ASP) abgestimmt und kommuniziert mit der verallgemeinerten Clientschicht, welche alle Dialog-Funktionen beinhaltet.

 Verallgemeinerte Clientschicht

Diese Schicht leitet alle Anforderungen der Anwendungsschicht an einen webserverseitigen Webservice weiter. Die Schicht ist verallgemeinert, so dass sie mit allen Anwendungen kommunizieren kann.
Die Clientschicht ist separiert worden, damit alle Anwendungen, auch zukünftige, mit dem Webservice kommunizieren können. Wobei der dazwischen geschobene Webservice nicht unbedingt erforderlich ist, da die Clientschicht auch direkt mit der Design Automation API kommunizieren kann.

 Der Webservice

Der Webservice ist die eigentliche Schicht, die mit der Design Automation API kommuniziert und die Anfrage weiterleitet.
Sie nimmt die Ergebnisse auf und leitet sie weiter.  

AutoCAD - Revisionswolke -
Autodesk Forge - Design Automation API -

Related Posts

 

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://cad-becker.de/

About me

  Dipl.-Ing.
Jürgen A. Becker
Versorgungstechnik

 

Suchen

Abonniere Blog

 

About us

Contact

Jürgen A. Becker

CAD-Becker.de
Detmolder Str. 786
33699 Bielefeld
Germany

Telephone
+49 (5202) 9953808 
Mobile
+49 170 870 8679
E-Mail
Juergen.Becker(at)CAD-Becker.de