previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
PlayPause
ArrowArrow
Shadow

Wir realisieren Ihre CAD-Projekte

im AutoCAD, Inventor, Revit und Autodesk Forge Platform

Umfeld
Wir helfen Ihnen bei der Realisierung Ihrer Projekte.

Blog.CAD-Becker.de

Beiträge zu AutoCAD und dessen Vertikalprodukte.

Tipps und Tricks, viele Neuigkeiten aus der Autodesk Welt.
1 Minuten Lesezeit (262 Worte)

Visual Lisp to C#: Initialisieren der .Net-Anwendung

Anzeige

Aktuelle Top-Angebote der Telekom, Online-Vorteile, Attraktive Prämien

Wenn eine .Net-Applikation in das AutoCAD manuell oder automatisiert geladen werden soll, müssen im Programmcode Vorkehrungen getroffen werden.

Dieses Posting beschreibt diesen Programmcode.

Manuelles Laden einer .Net-Applikation

Eine .Net-Applikation kann manuell mit dem AutoCAD-Befehl "NETLOAD" geladen werden. Danach stehen die  Befehle der Applikation zur Verfügung.

Ein Entladen der vorher mit "NETLOAD" geladenen Applikation ist NICHT möglich.

Automatisches Laden einer Applikation

Eine .Net-Applikation wird geladen, wenn ein bundle-Ordner entsprechend aufgebaut wird.

using System;
using System.Collections.Generic;
using System.Linq;
using System.Text;
using System.Runtime.InteropServices;
using System.Security.Permissions;
using Microsoft.Win32;

#region Autodesk
    using Autodesk.AutoCAD.Runtime;
    using Autodesk.AutoCAD.ApplicationServices;
    using Autodesk.AutoCAD.DatabaseServices;
    using Autodesk.AutoCAD.Geometry;
    using Autodesk.AutoCAD.EditorInput;
#endregion

[assembly: Autodesk.AutoCAD.Runtime.ExtensionApplication(typeof(CP.DWG2BFlow4All.DWG2BFlow4All))]

namespace CB.VL2NET
{
     
    public class VL2NET : Autodesk.AutoCAD.Runtime.IExtensionApplication
    {
        
        public void Initialize()
        {
            
        }
        
        public void Terminate()
        {

        }
    }
    
} 

Um eine .Net-Applikation in das AutoCAD überhaupt laden zu können, muss eine Klasse erstellt werden.

Diese Klasse erbt von Autodesk.AutoCAD.Runtime.IExtensionApplication. Diese Schnittstelle schreibt vor, dass zwei Methoden implementiert werden müssen.

 

Zusätzliche Information

  • Benötigen Sie Hilfe, dann helfe ich gerne. Sagen Sie einfach Bescheid. Meine Kontakte finden Sie über den Menüpunkt "Über uns".

Copyright

© Copyright 2019 by CAD-Becker.de

Visual Lisp to C#: Referenzieren des AutoCAD Objek...
Inventor: Schraubverbindungen erstellen (Video)
 

Über mich

  Dipl.-Ing.
Jürgen A. Becker
Versorgungstechnik

 

Suchen

Kalender

Warte kurz, während wir den Kalender laden

Kontakt

Jürgen A. Becker

CAD-Becker.de
Detmolder Str. 786
33699 Bielefeld
Germany
Telefon
+49 (5202) 9953808 
Mobil
+49 170 870 8679
E-Mail
Juergen.Becker(at)CAD-Becker.de